MB Leistungsverstärker für Schwingerreger

 

Übersicht Leistungsdaten MB Leistungsverstärker

  Leistungsverstärker MB500VI Leistungsverstärker MB1000VI Leistungsverstärker für Energier BLACK und SILVER
  MB500VI MB1000VI PVL-B
Frequenzbereich DC-20 kHz (-3dB), nutzbar bis 50 kHz DC-5000 Hz
Eingangskopplung AC oder DC AC
Feedback-Modus Spannungs- oder Stromrückkopplung,
wählbar über Kippschalter
Spannungsrückkopplung
Eingangswiderstand >10 kOhm >10 kOhm
Eingangsspannung 100, 110, 120, 200, 220 oder 240 VAC, 48-62Hz 190-500 VAC, 50-60Hz
Erforderliche Eingangsleistung 1000 VA (max) 2000 VA (max) 6000 VA
Max. Ausgangsspannung 25 V RMS 45 V RMS 100 V RMS
Max. Ausgangsstrom 25 A RMS (35 A Pk) 25 A RMS (35 A Pk) 60 A RMS
Begrenzung Ausgangsspannung einstellbarer Grenzwert Ja
Begrenzung Ausgangsstrom einstellbarer Grenzwert -
Temperaturüberwachung Ja
Einstellung und Überwachung über REMOTE PC Optional über LAN,
erfordert MB Amplifier Remote Software
-
Monitor Ausgänge BNC-Ausgänge für Ausgangsspannung & Ausgangsstrom
Klirrfaktor <0,5% <0,2%
Rauschabstand >100 dB >90 dB
Abmessungen      
Höhe 89 mm 178 mm 762 mm
Breite 482 mm 482 mm 559 mm
Tiefe 362 mm 362 mm 800 mm
Gewicht 15 kg 33 kg 136 kg
Verwendbar für Energizer RED
Modal 50A
Modal 110
PM 50
Energizer BLUE
Modal 250A
PM250
Energizer BLACK

 

 

Fernsteuerung und Überwachung von bis zu 16 Leistungsverstärkern von einem zentralen Steuer-PC

 

MB500VI und MB1000VI mit dieser Option verfügen über einen Mikrocontroller mit integriertem Netzwerkadapter und eigener Netzwerkadresse. Eine Windows-Applikation ermöglicht die Konfiguration, Bedienung und Überwachung von bis zu 16 Leistungsverstärkern.

Bei Modalanalysen an größeren Strukturen ermöglicht diese Option die optimale Anpassung und Überwachung jedes einzelnen Modalshakers. Die Leistungsverstärker können somit in unmittelbarer Nähe der Shakersysteme platziert und von einem bis zu 100m entfernten Messrechner überwacht und gesteuert werden.

Remote Control of 2 Modal 25 Shakers

Bedienoberfläche Amplfier Remote Control

GUI zur Fernbedienung des Leistungsverstärkers

Eigenschaften / Funktionen:

  • Fernbedienung und Überwachung von bis zu 16 Verstärkern
  • Kommunikation über CAT5 /5e /6 Netzwerkverbindung
  • Entfernung Steuer PC - Leistungsverstärker von bis zu 100m
  • Funktionen Fernbedienung:
    • Status: Aktiv / Passiv
    • Umschaltung Spannungs- und Stromrückkopplung
    • Verstärkungseinstellung
    • Einstellung von Spannungs- und Stromgrenzwerten
    • Reset (nach Fehlermeldung und Abschaltung)
  • Anzeigen:
    • Betriebszustand
    • Fehlermeldungen
    • Verstärkung
    • Aktuelle Ausgangsspannung
    • Aktueller Ausgangsstrom

Vorteile:

  • Überblick über Leistungsparameter aller Shakersysteme
  • Optimierte Verstärkungseinstellung für jeden Shaker verhindert Überlastung einzelner Shakersysteme
  • Optimale Einstellung von Spannungs- und Stromgrenzwerten
  • Minimaler Leistungsverlust durch kurze Kabellängen zwischen Verstärker und Shaker
  • Data-Logging aller wesentlichen Leistungskenngrößen

 

Zurück zur Übersicht Leistungsverstärker

 

 

Automatische Zuschaltung der Shaker-Kühlung und Überwachung des max. zulässigen Schwingwegs

 

Diese Option ermöglicht die Überwachung von Schwingspulentemperatur und Schwingweg des angeschlossenen Schwingerregers. Bei übermäßiger Erwärmung kann automatisch ein externes Kühlgebläse zugeschaltet werden. Um Beschädigungen des Schwingerregers zu vermeiden, wird der Leistungsverstärker bei unzulässig großen Schwingwegen oder Überschreitung der maximal zulässigen Schwingspulentemperatur automatisch abgeschaltet.

Automatische Zuschaltung der Kühlung und Wegüberwachung für Shakersysteme

 

Funktionen:

  • Automatische Zuschaltung der Kühlung im Bedarfsfall
  • Automatische Abschaltung des Verstärkers bei Überschreitung der max. zulässigen Schwingspulentemperatur
  • Automatische Abschaltung des Verstärkers bei unzulässig großen Schwingwegen

Vorteile:

  • Verhindert Beschädigung durch Überhitzung der Schwingspule
  • Verhindert Beschädigung durch zu große Schwingwege
  • Minimiert Lärmbelastung durch Kühlgebläse
  • Sicherer Betrieb und des Schwingerregers innerhalb seiner Leistungsgrenzen

 

Zurück zur Übersicht Leistungsverstärker

Optionen:

Fernbedienung Verstärker
Shaker-Kühlung ON/OFF

Datenblätter:

MB500VI & MB1000VI
"P-Series" Verstärker
 

 

Rückfragen?

Bei technischen Rückfragen erreichen Sie uns unter:
+49 2151 7886890
oder schicken Sie uns eine kurze Anfrage per E-Mail.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenblätter:

MB500VI & MB1000VI
Remote Control