Wir sind umgezogen! Neue Anschrift & Telefonnummer beachten

Wir sind zum 1.09.2016 umgezogen! Bitte beachten Sie unsere neue Firmenanschrift und Telefonummer!

 

SCTR - Prüfstand zur Geräuschanalyse an Fahrwerkskomponenten

Schwingungskomfort und Akustik spielen bei der Entwicklung neuartiger Fahrwerks- und Dämpfungssysteme eine immer wichtiger werdende Rolle. Störgeräusche in Fahrwerkskomponenten führen zu hohen Garantiekosten und sind schwer zu diagnostizieren. Der neue SCTR-Prüfstand ermöglicht die hochdynamische Simulation realer Straßenanregungen mit überlagerten Vorspannungskräften zur umfassenden Schwingungs- und Geräuschanalyse an verschiedensten Fahrwerkskomponenten.

Der hochdynamischen leise Linearmotorantrieb und die Verwendung von Luftlagern ermöglichen eine extrem hohe Nachfahrgüte aufgezeichneter Beschleunigungs-, Kraft- oder Wegsignale mit sehr niedrigem Betriebsgeräusch. Objektive Störgeräuschanalysen und Schwingungsmessungen werden nicht durch Antriebs- und Reibungsgeräusche beeinflusst. Stick-Slip, Klapper- und Knarzgeräusche werden messtechnisch analysiert und objektiv bewertet. Durch Bestimmung und Vergleich des dynamischen Übertragungsverhaltens verschiedener Komponenten ist eine gezielte Optimierung des Feder-Dämpfer-Systems möglich.

 

SCTR - Suspension Component Test Rig für Geräuschanalysen an Fahrwerkskomponenten

 

Supension Component Test Rig

 

Geräuschprüfung von Fahrwerkskomponenten

 

Entwickelt zur Analyse von Fahrwerksgeräuschen wie:

  • Federbeinknacken
  • Lose Bauteile
  • Rückschlaggeräusche
  • Stabilisatorgeräusche
  • Geräusche in Blattfedern
  • Geräusche in aktiven Dämpfern und Lagern
  • Stick-Slip
  • Klapper- und Knarzgeräusche

Eigenschaften:

  • Max. Schwingweg: 200mm pk-pk
  • Kraft (dynamisch): max. 10kN (Spitzenwert) bzw. 2kN pk kontinuierlich
  • Kraft (statische Vorspannkraft): max. 13kN
  • Frequenzbereich: DC-100Hz
  • Max. Geschwindigkeit: >2m/s (Spitzenwert)
  • Max. Beschleunigung: 22g (Spitzenwert mit leerem Tisch)
  • Betriebsgeräusch <2 Sone @ 13Hz, 1g pk sinusförmige Anregung
  • Regelung: Kraft- Beschleunigungs- oder Wegregelung
  • Anregungsarten: SINUS, RAUSCHEN, TIME HISTORY REPLICATION
  • Vertikale oder horizontale Ausrichtung möglich
  • Ausgangssignale (analog auf BNC-Anschluss): Beschleunigung, Geschwindigkeit, Schwingweg, Motorstrom (proportional zur Kraft), Kraft
  • Max. Höhe des Prüflings: 660mm
  • Max. Breite des Prüflings: 450mm
  • Abmessungen: 965mm x 616mm x 2600mm

Unterscheidungsmerkmale:

  • Sehr leise - Betriebsgeräusch verdeckt keine Störgeräusche des Prüflings
  • Keine Hydraulik, kein Öl - sicher, wartungsarm, umweltfreundlich
  • Leiser Linearmotorantrieb - hohe Wiedergabetreue dynamischer Anregungssignale
  • Statische Vorspannung der Prüflinge
  • Wartungsarm - Keine Dichtungen, keine Ventile und keine Druckleitungen
  • Verwendung von Luftlagern - keine Reibung, kein Verschleiß
  • Kann mit Klimakammer kombiniert werden
  • Option: Messsystem zur Aufzeichnung von Straßenanregungen und umfassen Analyse des Schwingungs- & Geräuschverhaltens
  • Option: Test Sequencer ermöglicht automatisierte Dauerläufe
  • Geringe Betriebskosten

 

Optionales Zubehör

Akustische Messtechnik
› Beschleunigungsaufnehmer
› Mikrofone
› Kraftsensoren

Datenblätter:

Suspension Test Rig
BSR SUITE Messsystem
Neuer S&R Algorithmus

 

Rückfragen?

Bei technischen Rückfragen erreichen Sie uns unter:
+49 2151 7886890
oder schicken Sie uns eine kurze Anfrage per E-Mail.