Wir sind umgezogen! Neue Anschrift & Telefonnummer beachten

Wir sind zum 1.09.2016 umgezogen! Bitte beachten Sie unsere neue Firmenanschrift und Telefonummer!

 

Kalibriersystem WIN475

Das Kalibriersystem MB WIN475 ermöglicht die automatisierte Kalibrierung verschiedenster Sensoren wie Beschleunigungsaufnehmer, Schwinggeschwindigkeits- und Wegsensoren. Durch den breiten Anwendungsbereich können die Kosten zur zyklischen Kalibrierung des Sensorbestandes deutlich reduziert werden. Der Einsatz des Kalibriersystems rechnet sich somit bereits ab einem Sensorbestand von ca. 50 Sensoren. Integrierter Selbsttest- und Abgleichfunktionen sowie die übersichtlich gestaltete Bedienoberfläche unterstützen Sie bei der schnellen und zuverlässigen Kalibrierung Ihrer Sensoren.

 

Kalibriersystem WIN475

 

Kalibriersystem WIN475

 

Kalibrierprotokoll WIN475

 

Eigenschaften:

  • Geeignet für alle Arten von Beschleunigungs-, Weg und Geschwindigkeitssensoren
  • Back-To-Back Kalibrierung
  • Hervorragende Genauigkeit des Gesamtsystems
  • Geeignet für Frequenzen von 0,25 Hz bis 40 kHz
  • Extrem weiter Frequenzbereich mit Standard-Schwingerregern:
    • CAL25HF: 1 Hz bis 20 kHz, 13 mm p-p, 10g peak
    • CAL50: 1 Hz bis 10 kHz, 25 mm p-p, 40 g peak
  • Anregungsarten: Sinus Sweep, gestufter Sinus, Rauschen & Schock
  • Erfüllt folgende internationale Normen und Standards:
    • ANSI/NCSL Z540-1-1994
    • ISO 9000 (ANSI/ASQC Q90 Series)
    • ISO/IEC 17025
    • ISO 16063-1, ISO 16063-21 und ISO 5347 sowie
    • ASME OM CODE-1998; SUBSECTION ISTB
  • Automatische Überprüfung der Signalqualität
  • Standardisierte und computergestützte Kalibrierroutinen
  • Automatisierung vorhandener manueller Kalibriersysteme möglich kundenspezifische Ergebnisberichte

 

Technische Daten WIN475 Kalibriersysteme

 

System Genauigkeit @ 100Hz&159Hz Kalibrierung Referenzsensor Frequenzbereich Max. Masse des Sensors
WIN475-Standard, CAL25HF 0,6% absolut 1Hz-40kHz < 910Gramm
WIN475-Standard, CAL50 0,6% absolut 1Hz-10kHz < 910Gramm
WIN475-Basic, CAL50 1,15% sekundär 1Hz-10kHz < 910Gramm
WIN475-Low Frequency 0,6% absolut 0,1Hz-100Hz < 300Gramm
WIN475-Low Frequency; HDUT 0,6% absolut 0,1Hz-100Hz < 3000Gramm
WIN475_Multiple DUT 1,15% sekundär 5Hz-4000Hz < 10Gramm, 4 max.
WIN475-Transverse Sensivity 1,15% sekundär 30Hz-2kHz < 910Gramm
WIN475- DC Accelerometers 1,15% sekundär DC-10kHz < 910Gramm

 

Zurück nach Oben
       

 

Standard Features WIN475 Kalibriersystem

 

• Geeignet für alle Arten von Beschleunigungs-, Geschwindigkeits- und Wegsensoren:
  • Ladungs- und Spannungssensoren
  • Sensoren mit niedriger Impedanz
  • Servosensoren und Dehnungsmessstreifen
  • piezoresistive- und kapazitive Sensoren
• AC- oder DC-Kopplung
• Großer Frequenzbereich von 1Hz bis 20kHz mit nur einem Schwingerreger vom Typ CAL25HF
• Maximaler Schwingweg: 25mm p-p in Verbindung mit CAL50 bzw. 13mm p-p in Verbindung mit CAL25HF
• Maximale Beschleunigung:40g pk in Verbindung mit CAL50 bzw. 10g pk in Verbindung mit CAL25HF
• Zweikanal Signalkonditionierer zur kombinierten bzw. gleichzeitigen Messung mit unterschiedlichen Sensortypen
• Optimales Signal-Rausch-Verhältnis durch Verstärkungsbereich von bis zu 100dB und automatische Aussteuerung
• Integrierter Selbsttest, Überprüfung von Linearität und Signalqualität
• Kalibrierung der gesamten Messkette durch interne Kompensation
• Passwortschutz für kritische Systemeinstellungen
• Zeitsignalanzeige in Echtzeit
• Unterstützung zur zeitlichen Planung der Kalibrierzyklen und Vergleich mit alten Kalibrierdaten
• Einfache Übernahme der Daten in Excel oder Access
• Schlüsselfertige Komplettsysteme

 

Zurück nach Oben

 

Weitere Infos

› Kalibriersysteme
› Technische Daten WIN475
› Standard Features
 

 

Datenblätter:

› WIN475 Kalibriersysteme
› WIN475 Low Frequency
› WIN475 Multi-DUT
› WIN475 TS
› WIN475 Shock Calibration
› WIN475 Extreme Range

 

Rückfragen?

Bei technischen Rückfragen erreichen Sie uns unter:
+49 2151 7886890
oder schicken Sie uns eine kurze Anfrage per E-Mail.