Wir sind umgezogen! Neue Anschrift & Telefonnummer beachten

Wir sind zum 1.09.2016 umgezogen! Bitte beachten Sie unsere neue Firmenanschrift und Telefonummer!

 

BSR SUITE - Reproduzierbare objektive Squeak & Rattle Prüfungen

Neuer Algorithmus verbessert die Reproduzierbarkeit und Vergleichbarkeit von objektiven Squeak & Rattle Prüfungen in verschiedenen Prüfumgebungen

Eine ausreichend leise Prüfumgebung und die Verwendung leiser Shaker ist Grundvoraussetzung für aussagekräftige Squeak & Rattle Analysen. Störgeräusche dürfen nicht durch das Betriebsgeräusch des verwendeten Shakersystems und sonstige Hintergrundgeräusche verdeckt werden. Das resultierende Hintergrundgeräusch wird jedoch durch die Aufstellung des Shakers, die Bodeneigenschaften und Raumakustik des Prüfraumes und das Abstrahlverhalten des Prüflings sowie der verwendeten Befestigungselemente (Fixture) beeinflusst.

Häufig verwendete Squeak & Rattle Analysen wie N10 Zwicker Lautheit, gemittelte Terzspektren oder OCIAN werden durch das resultierende Hintergrundgeräusch beeinflusst. Die Messergebnisse können somit je nach Aufbau und Prüfumgebung deutlich schwanken.

Der neu entwickelte Algorithmus basiert auf der Berechnung der Lautheit zeitvarianter Geräusche nach DIN 45631/A1 und ermöglicht die Kompensation des quasistationären Hintergrundgeräusches. Der Einfluss des Hintergrundgeräusches wird minimiert, während Störgeräusche deutlicher erkannt werden. Prüfungen mit unterschiedlichen Anregungsprofilen und Komponenten können ohne Anpassung der Analyse durchgeführt werden. Objektive Squeak & Rattle Prüfungen werden vergleichbar und können einfach und schnell durchgeführt werden.

 

Reproduzierbare objektive Squeak & Rattle Tests durch Adaptive Background Noise Compensation

 

S&R Test mit und ohne Kompensation des Hintergrundgeräusches

Ticking Noise with overlaid Random Background Noise with increasing amplitude

Ticking with overlaid RANDOM noise

Ticking Noise - Random Noise compensated

Time varying loudness & percentile levels

Eigenschaften & Analysefunktionen:

  • Aufzeichnung, Analyse & Prüfung gegen definierbare Grenzwerte in Echtzeit
  • Frei definierbare Hochpass-, Tiefpass- und Bandpass-Filter
  • Lautheit zeitvarianter Geräusche nach DIN45631/A1
  • Zuschaltbare adaptive Kompensation des Hintergrundgeräusches
  • Pegel Statistiken: Nx Perzentilpegel, Max, Min, Max-Min und Mittelwert
  • Spezifische Lautheitsspektren über der Messzeit (Sonogramm)
  • Verwendung zusätzlicher Standardanalysen wie Lp und 1/n Oktavspektren
  • Prüfung gegen frei definierbare Grenzwerte, Grenzkurven und Referenzspektren
  • Zeitsynchrone Wiedergabe & Analyse aufgezeichneter Audio-Daten
  • Import extern aufgezeichneter Audiodaten im WAVE-Audio Format
  • Schneiden und Filtern aufgezeichneter Störgeräusche
  • Playback frei wählbarer Signalausschnitte
  • Export in WAVE-Audio

Hauptunterscheidungsmerkmale:

  • Zuschaltbare Kompensation des Hintergrundgeräusches verbessert die Reproduzierbarkeit und Vergleichbarkeit von Squeak & Rattle Prüfungen in verschiedenen Prüfumgebungen
  • Reduziert den Einfluss der Raumakustik auf das objektive Prüfergebnis
  • Verbessert die Unterscheidbarkeit von guten und schlechten Prüflingen
  • Passt sich automatisch verschiedenen Anregungssignalen an
  • Einfach & sicher: Funktioniert mit verschiedenen Straßenprofilen und Prüflingen ohne Anpassungen an das resultierende Hintergrundgeräusch
  • Verwendbar für SINUS-, RAUSCH- & TIME HISTORY-Prüfungen
  • Berechnung von Nx Perzentilpegeln über bis zu 4 benutzerdefinierbare Zeitabschnitte in Echtzeit - keine weiteren Offlineanalysen notwendig!
  • Echtzeitprüfung ermöglicht produktionsbegleitende Stichproben und linienintegrierte Prüfungen
  • Objektive Squeak & Rattle Prüfungen mit mehreren Straßenprofilen in einem einzigen Durchlauf
  • Optionaler Test Sequencer ermöglicht voll automatisierte Prüfsequenzen inklusive Schwingungsregelung und Klimakammersteuerung

 

Überblick BSR SUITE

Optionales Zubehör

BSR Sound Quality
› Mikrofone & Sensoren
› Kalibratoren
 

 

Datenblätter:

BSR SUITE
Neuer S&R Algorithmus
 

 

Rückfragen?

Bei technischen Rückfragen erreichen Sie unter:
+49 2151 7886890
oder schicken Sie uns eine kurze Anfrage per E-Mail.